Tips zur Corona Pandemie

 

Wie reinige ich meine E-Zigarette um Ansteckungsgefahren zu reduzieren?

Coronaviren können bis zu neun Tagen auf Oberflächen überleben,daher ist es sinnvoll die E-Zigarette gründlich zu reinigen.

Daher haben wir die 3.Besten Methoden zum Verdampfer reinigen ausgesucht.

  1. Den Verdampfer einfach unter lauwarmem fließenden Wasser abspülen. Danach gut abtrocken und ein paar Stunden lang an der Luft trocknen lassen.
  2. Den Verdampfer in einem Wasserbad mässig „auskochen“   ABER VORSICHTIG: Bitte nicht mit den Fingern in das heiße Wasser fassen!!! und danach nochmal kräftig durchspülen.

3. Den Verdampfer im Ultraschallbad reinigen.(Ultraschallreiniger findet ihr schon ab 15 €)
Entfernt auch die hartnäckigen Liquidreste.

Abschließend dann die wieder zusammengesetzte und montierte E-Zigarette mit einem Desinfektionstuch reinigen.

Schnelle Reinigung im Überblick

* Überschüssiges Liquid entfernen
* Coil herausnehmen
* Verdampfer ausspülen
* Verdampfer lufttrocknen lassen
* Wattestäbchen für Verdampferkammer/den Kamin/die unzugänglichen   stellen

Persönliche Empfehlung:

Um Dich gesund und fit zu halten, solltest Du unbedingt genug Wasser trinken, und regelmäßig gründlich Händewaschen.

Bleibt gesund und Vape On!

Euer BellaDampf Team